Interrail 2003 Interrail 2003
Home Tour Route Infos Gäste Gäste
head14.gif
Tag 8 Madrid & Segovia
Tag 1


MadridFrühs, so von 10 bis halb 12 gehen wir noch mal nach Madrid vor dem Auschecken um 12: Palaçio Real (Königspalast) & Kathedrale - beides ist so blendend weiß und eine komische Chorgruppe tummelt sich hier. Wir wollten auch noch in den königlichen Park, aber wir finden keinen Eingang. Es ist jetzt schon sehr heiß und der Sonnenschein sticht richtig.

Wir holen unsere Sachen vom Zimmer und fahren dann zum Atocha-Bahnhof, denn wir wollen nach Toledo. Aber - Überraschung! - toll, alle Züge sind gecancelled. Die Bahntussi schickt uns dann zum Busbahnhof, wobei wir die Cercanias entdecken. Der Bus würde aber extra kosten. Also fahren wir nicht nach Toledo. Die Alternativen: Ávila oder Segovia.

Die Entscheidung fällt für Segovia. Jetzt haben wir noch eine Stunde Zeit bis die Bahn fährt, sodass wir am Bahnhof was essen. Um 14.01 beginnt unser Zug sich quer durch die Berge bis nach Segovia zu schlängeln.

In Segovia liegt der Bahnhof etwas abseits des Zentrums. Darum fahren wir mit dem Bus dorthin. Dabei sehen wir das Aquädukt. Laut Touristeninfo gibt es nur einen Campingplatz, der weit draußen vor der Stadt liegen soll. Stattdessen nehmen wir ein verdammt günstiges Zimmer in einer urigen Pension in einer laut Marco Polo Partygasse (Disco & Irisch Pub fast gegenüber).

zurück

weiter

Tag 2
Tag 3
Tag 4
Tag 5
Tag 6
Tag 7
Tag 8
Tag 9
Tag 10
Tag 11
Tag 12
Tag 13
Tag 14
Tag 15
Tag 16
Tag 17
Tag 18
Tag 19
Tag 20
Tag 21
Tag 22
Tag 23
Tag 24
Tag 25
Tag 26
Tag 27
Tag 28
Tag 29
Tag 30
Tag 31
right3.gif
right5.gif
© madiwo 2006 © madiwo 2006